Allgemeines · Biskuitrolle · Eigenkreation · Torten/Kuchen & Co.

Zitronen-Biskuitrolle

Hallo ihr Lieben 😊

Am Wochenende gab es Spontan eine Zitronen-Biskuitrolle und hier verrate ich euch, wie ich sie gemacht habe.

Für den Biskuit benötigt ihr:

– 3 Eier

– 75g Zucker

– Packung Vanillepuddingpulver

– ca. 60g Mehl

– Backpulver

Die Eier schaumig schlagen und langsam den Zucker hinzufügen.

Das Vanillepuddingpulver mit Mehl auffüllen bis man zusammen auf 100g kommt. Das ganze mit Backpulver mischen und zur Eier-Zucker-Masse sieben. Alles unterheben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech welches mit einem Tortenrahmen umschlossen ist füllen.

Den Biskuit bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Nachdem backen, müsst ihr den Biskuit sofort aus der Form lösen und auf ein Geschirrtuch stürzen.

Nun streut ihr etwas Zucker auf den noch heißen Biskuit und rollt diesen mit dem Tuch zusammen auf.

So lässt ihr ihn auskühlen.

Für die Füllung benötigt ihr:

– Saft von 2 Zitronen

– 1 Becher Schmand

– 2 Becher Sahne

– 1/2 Packung Sofort Gelatine

– 60-70g Zucker

– etwas Sahnefestiger

– nach belieben etwas Schokolade für die Verzierung

Die Sahne mit etwas Sahnefestiger steif schlagen.

Den Schmand mit dem Zucker, Zitronensaft und der Gelatine verrühren.

Die Sahne unter die Schmandmasse heben.

Nun könnt ihr den ausgekühlten Biskuit aufrollen und mit der Masse befüllen.

Nachdem ihr ihn wieder zusammen gerollt habt, könnt ihr ihn mit der selben Masse komplett einstreichen und nach belieben verzieren.

Eure Vany ❤️

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s