Allgemeines · Eigenkreation · Torten/Kuchen & Co.

Spaghetti – Torte

Hallo alle zusammen (:

für die heutige Kaffeetafel gab es bei uns eine leckere Spaghetti-Torte, welche ich mal wieder selbst kreiert habe.

Es gibt schon zahlreiche Rezepte für so eine Torte, allerdings ist mein Mann nicht so ein Sahne Liebhaber, deshalb habe ich noch etwas Quark welchen man auch durch Joghurt ersetzen kann dazu getan.

Für den Boden:

• 3 Eier

• Backpulver

• 100g Mehl

• 90g Zucker

Für die Füllung:

• 500g Quark

• 50g Zucker

• 6 Blatt Gelatine

• 2 Becher Sahne

• 1/4 Packung Galetta Cremepudding Vanille

Für die Spaghetti:

• 500g Sahne

•  3/4 Packung Galetta Cremepudding Vanille

• Erdbeersoße

• Raspelschokolade Weiß

& so geht´s:

Den Backofen heizt ihr auf 180° Grad Ober-/Unterhitze vor.

Die Eier gut 2 Minuten schaumig schlagen, den Zucker nach und nach hinzufügen und weitere 2-3 Minuten weiß-cremig schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver auf die Eier-Masse sieben und langsam unter die Masse heben.

Diese Masse gebt ihr in eine Springform oder einen Backrahmen und backt den Biskuit für ca. 20-25 Minuten.

In der Zwischenzeit weicht ihr die Gelatine in kaltem Wasser ein und verrührt den Quark mit dem Zucker und der 1/4 Packung Galetta .

Schlagt die Sahne steif und stellt diese anschließend kühl.

Nun drückt ihr die Gelatine aus und wärmt diese in der Mikrowelle bis diese vollständig flüssig ist. ACHTUNG: Nicht zu heiß werden lassen, sonst verliert die Gelatine ihre wirkung.

Danach gleicht ihr die Gelatine mit der Quarkmasse an und rührt diese anschließend komplett unter die Masse. Ebenso hebt ihr die vorher steif geschlagene Sahne unter.

Diese Masse gebt ihr auf den ausgekühlten Biskuit-Boden, den ihr mit einem Tortenring eingekleidet habt.

Nun stellt ihr die Torte für mind. 2 Stunden kalt damit die Masse fest werden kann.

…nach 2 Stunden

quarkmasse

Schlagt ihr die 500g Sahne mit der restl. Packung Galetta mind. 1 Minute steif.

Die Masse gebt ihr in einen Spritzbeutel mit Spaghetti-Tülle.

Entfernt den Tortenring und bespritzt diese mit der steif geschlagenen Sahne und dekoriert diese mit Erdbeersoße und der Raspelschokolade.

Nun könnt ihr die Torte weiterhin kühl stellen oder gleich verzehren.

Durch die Quarkschicht unter den Spaghetti´s schmeckt die Torte nicht ganz so Sahnig (:

Eure Vany ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s