Allgemeines · Fondant · Geburtstag · Motivtorte 3D · Motivtorten · selbst gemacht · Torten/Kuchen & Co.

Hamburger

 

Halli Hallo,

als vor ein paar Wochen die Einladung  zu Christians Geburtstag kam,  fing ich schon an zu überlegen, was ich Ihm wohl schenken soll, er hat ja eigentlich schon alles.

Ich fing an, darüber nachzudenken, ob er sich wohl übet eine Torte freuen würde.

Kurzerhand habe ich seine Frau kontaktiert und mit ihr alles abgeklärt.

Es stand fest, eine Torte wird es werden –  nur was für eine?

Hmmm….eine Torte für einen Mann, das finde ich persönlich am schwierigsten.

Bei Frauen fällt mir irgendwie immer etwas ein (:

Okay er fährt gerne Motorrad, hat gern Action etc.

Aber dann kam mir bzw. meiner Schwester die Idee –  ein Hamburger soll es werden.

Warum ein Hamburger?

Ganz einfach, Christian ist der Besitzer vom Jack´s Tasy – Food Truck.

Er reist mit seiner Crew durch ganz Deutschland und verkauft auf Food Festivals die

besten Burger und Hot Dogs.

Verpackt2

Die beiden Brötchen bestehen aus je einem Vanillebiskut, gefüllt mir Swiss Meringue und Johannisbeergelee. Das Fleisch in der Mitte ist ein Schokoladenbiskuit, den ich außenherum etwas angezupft habe, dass er etwas echter aussieht.

Als Füllung für den Burger gab es rot eingefärbte Buttercreme als Ketchup. Salat, Tomaten, Gewürzgurken sowie Käse alles selbst hergestellt aus Fondant, welchen ich mit Lebensmittelfarbe eingefärbt habe.

Den Bikuit habe ich zurechtgeschnitten, gefüllt und mit der Buttercreme eingestrichen. Danach habe ich diese mit Fondant überzogen und braun angemalt.

Dann ging es zum Zusammensetzen, erst das unterste Brötchen, dann etwas Buttercreme, auf welche ich den Salat befestigt habe (siehe Foto).

Anschließend habe ich die Mitte mit Buttercreme gefüllt und etwas außen herum gespritzt, damit es aussieht wie Ketchup. Darauf habe ich dann das „Fleisch“ gesetzt. Wieder Buttercreme mit den restlichen Zutaten und zu guter letzt den Deckel oben drauf.

Aus etwas hellerem Fondant habe ich kleine Kegelchen geformt, als Sesamkörner. Diese habe ich mit Hilfe von Zuckerkleber auf das Brötchen geklebt.

Als kleinen Scherz habe ich eine Quittung für den Burger mit einem Geburtstagsgruß ausgedruckt.

vorne

Ich hoffe, euch gefällt dieser Hamburger genauso gut, wie Christian. Er hat Sie natürlich gleich angeschnitten.

Und so sah das Innenleben aus.

Eure Vany ♥

Hier seht ihr den Food Truck, um den es sich dreht.

12540918_713566668780852_5043210439510766015_n

PS: Auf der Seite von Jack´s Tasty >> Hier entlang << seht ihr alle Termine und Veranstaltungen, wo auch Ihr einmal einen Burger, allerdings einen echten genießen könnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s