Allgemeines · Apfelzeit · Blätterteig · Kleingebäck

„Gut verpackt!“

Nun starte auch ich bei der Aktion:

„Lets Cook Together 2016“ von whatinaloves.com 

Das Thema in diesem Monat:

„Gut verpackt!“ Maultaschen, Frühlingsrollen, Ravioli, DimSum oder süße Blätterteig – lasst eure Fantasie freien Lauf.

Ich habe mich für eine süße Blätterteig Variante entschieden. Blätterteig ist so vielseitig verwendbar ob süß oder herzhaft, da gibt es keine Grenzen.

Von mir gibt es ein selbst kreiertes Rezept für 

Apfel-Quark-Taschen.

die ich mit Hilfe der 1-2-3 Teigfalle von Tupperware erstellt habe.

Zutaten

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)

250g Quark

200ml Milch

1P Vanillepudding

50g Zucker

2 mittelgroße Äpfel

1 Eigelb zum bestreichen

Zubereitung

• Puddingpulver in 200ml Milch einrühren. 2-3EL Zucker in die Masse geben und alles aufkochen bis ein „fester“ Pudding entsteht. Pudding abkühlen lassen.

• Quark mit restlichen Zucker vermischen und unter den abgekühlten Pudding rühren.

• Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Unter die Quark-Pudding-Creme heben und abschmecken.

• Blätterteig ausbreiten und kurz mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Hilfe der Teigfalle 4x das Muster ausstechen.

• Teig in die Falle geben. Eigelb glatt rühren und die Ränder einpinseln.

• 1-2TL von der Apfel-Creme in die Mitte geben und die Falle schließen.

• Die so entstandenen Apfel-Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Eigelb einstreichen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

• Bei 180° Grad Ober- Unterhitze ca. 10-15 Minuten gold-gelb backen.

Seit gespannt auf die nächsten Themen, ich versuche jeden Monat mit zu machen (:

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Vany ♥

Advertisements

2 Kommentare zu „„Gut verpackt!“

  1. Mhh das Rezept klingt super gut! Das werde ich auf jeden Fall für den nächsten Kaffeeklatsch ausprobieren!
    Cool, dass du bei Let’s cook together mitmachst, so bin ich nicht die einige „Neue“ in der Kochrunde 😉
    Liebe Grüße
    Lisa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s