Allgemeines · DIY · Original - Nachgemacht · Pralinen · selbst gemacht

Toffifee selber machen

Halli Hallo

heute zeige ich Euch wie ich Toffifee nach dem Rezept von

selber-machen-selbstgemacht.de

gemacht habe.

Eins was ich Euch Rate, nehmt wie selber-machen-selbstgemacht.de eine Cakepopform aus Silikon. Ich habe die Originalverpackung von Toffifee gesammelt. Das Problem durch das heiße Karamell hat sich die Form so verzogen, das Sie unbrauchbar war (:

Toffifee1

Alle Zutaten die ihr benötigt:

• 75g brauner Zucker

• 75g weißen Zucker

• 100g Sahne

• 20 kleine Haselnüsse

• 200g Nuss-Nougat

• 50g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Zucker und Sahne

Den braunen und weißen Zucker mit der Sahne in einem kleinen Topf vermischen. Den Herd auf mittlere Hitze schalten und solange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

Sobald das Karamell anfängt zu köcheln alles für ca. 8-10Minuten ohne Rühren köcheln lassen.

köcheln

Der Herr von selber-machen-selbstgemacht hat sobald das Karamell angefangen hat zu köcheln, den Topfrand mit Hilfe eines feuchten Pinsels abgewaschen. Diesen Schritt habe ich weggelassen, da ich anstelle des Holzlöffels einen Teigschaber benutzt habe und somit keinen restlichen Zucker am Rand hatte.

Nach den 8-10Minuten müsst ihr die Konsistenz des Karamells testen. Hierfür nehmt ihr eine Schüssel mit etwas kaltem Wasser und entnehmt ein bisschen Karamell, kühlt dieses im Wasser etwas ab und verknetet es anschließend mit den Fingern. Wenn sich dieses anfühlt wie Knete und nicht mehr klebt ist es fertig.

Bei mir war das nich so ganz der Fall ): ich hätte meines noch etwas länger köcheln lassen müssen.

Wenn ihr die Original Verpackung von Toffifee nutzt, müsst ihr das fertige Karamell erst etwas abkühlen lassen sonst passiert Euch das selbe wie mir (:

Nun füllt ihr das Karamell in die Formen und drückt dieses etwas in Form, sodass die typische „Schale“ entsteht.

Ich musste meine Finger etwas anfeuchten, da mein Karamell noch geklebt hat -.-

Wenn dies geschehen ist verteilt ihr pro „Schälchen“ eine Haselnuss.

Dann erwärmt ihr das Nuss-Nougat und füllt dieses bis zum Rand in die Formen.

Wenn die Nougat-Creme etwas fest geworden ist, temperiert ihr die Schokolade und spritzt diese in kleinen Kreisen auf die Praline.

Nach einer erneuten Abkühlung sind die Toffifee´s fertig.

Viel Spaß beim Nachmachen

Eure Vany ♥

PS: Schaut ruhig mal bei selber-machen-selbstgemacht.de vorbei Er hat echt gute Rezepte (:

Advertisements

Ein Kommentar zu „Toffifee selber machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s