Beilagen · Salate

Chinasalat mit Mie-Nudeln

ihr benötigt:

1 Platte Mie-Nudeln

100g Sonnenblumenkerne

3EL Sesamsamen

1 Dose Cashewkerne

n. b. weiter Kerne/Nüsse z.B Kürbiskerne, Erdnüsse…

1 Bund Frühlingszwiebel

1 Chinakohl

1/4 Tasse Essig

3/4 Tasse ÖL

1/2 Tasse Zucker

3EL Sojasauce

& so geht´s:

Mie-Nudeln in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Nudelholzes oder Fleischklopfer zerkleinern. Nach Packungsanleitung zubereiten.

Kerne nach Belieben in etwas Butter leicht anrösten.

Kerne anrösten

Frühlingszwiebel  und Chinakohl in feine streifen schneiden.

Essig, Zucker und Sojasauce aufkochen und abkühlen lassen.

Nachdem abkühlen die 3/4 Tasse Öl zur Marinade geben und gut verrühren/schütteln.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Marinade darüber und gut mischen.

Tipp:

• Salatsoße kann man gut Vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren

• Nüsse kann man verschieden nach Lust und Laune verwenden z.B Mandeln, Haselnüsse, Leinsamen…

Diesen Salat habe ich das erste mal Silvester 2014/2015 gegessen und mir gleich das Rezept von meiner guten Freundin geben lassen. Ihr müsst diesen Salat definitiv ausprobieren, seitdem ich ihn kenne mache ich diesen zu fast jeder Gelegenheit und er wird geliebt.

Viel Spaß beim Nachmachen

Eure Vany ♥

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s