Herbstzeit

Apfelrosen

Herbstzeit ist Apfelzeit…

Da wir so viele Äpfel haben und diese eindeutig zu schade zum wegwerfen sind, habe ich mich an ein Rezept gewagt, das ich im Internet gefunden habe.


— Apfelrosen —

Dazu benötigt man:

1 P Blätterteig aus dem Kühlregal

5EL Rohrzucker

2TL Zimt

1TL Vanillezucker

2EL Zucker

2EL Zitronensaft

4 Tassen Wasser

3-4 Äpfel (mittelgroß)

1Prise Muskat

etwas Zitronenschale

n. B. Puderzucker zum bestreuen

Das Wasser mit 2EL Zucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben und verrühren. Die Äpfel waschen, teilen und das Kerngehäuse entfernen. Nun in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden und direkt in das vorbereitete Wasser geben.

Den Topf auf den Herd stellen und alles zusammen aufkochen lassen. Ca. 2Minuten köcheln lassen, dabei überprüfen wie weich (biegsam) die Äpfel sind.

Sobald diese weich genug sind, abgießen und auf eine Lage Küchenpapier zum Abtrocknen und Abkühlen legen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Rohrzucker, Muskat, Zimt, Vanillezucker und die Zitronenschale mischen. Die Blätterteigrolle auslegen und erst einmal mit einem Nudelholz darüber rollen, dass der Blätterteig später schön aufgehen kann. Nun die Zuckermischung auf den Blätterteig verteilen und ggf. etwas andrücken.

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Mit einem Teigrad (siehe Foto) den Blätterteig in Streifen schneiden. Meine Streifen waren ca. 3cm breit, besser ist 4-5cm. Die abgekühlten Apfelscheiben der Breite nach leicht überlappend auf die Blätterteigstreifen legen. Nun den überstehenden Blätterteig nach oben klappen.

Die Streifen eng aufrollen und in die vorbereitete Muffinform geben.

Diese für ca. 20-30Minuten in den Backofen schieben und schön goldbraun backen.

Achtung: Die Rosen in der Muffinform komplett abkühlen lassen, sonst kann es passieren das diese aufgehen.

In manchen Rezepten, habe ich gelesen das man nach dem Backen Konfitüre etwas erwärmt (verflüssigt) und diese dann auf die Apfelrosen streicht. Dies habe ich bei meinen Rosen nicht gemacht.


Collage
Die Herstellung in Bildern (:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s